Kategorie: Ratgeber

Neues Melderecht ab 1. November 2015 0

Neues Melderecht ab 1. November 2015

Am 1. November 2015 trat das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Die gravierendste Änderung ist, dass künftig bei der An- und Ummeldung oder bei der Abmeldung ins Ausland eine Erklärung des Wohnungsgebers vorgelegt werden muss....

0

Wiehler Bürger melden innovativ

Kennt ihr das? Ihr seid in Eurer Stadt/Gemeinde unterwegs und euch fallen Dinge wie zugewachsene Wege, Defektes oder Zerstörtes, Schlaglöcher oder ähnliches. ‚Man müsste es der Stadt melden‘ denkt man noch 😉 und dann...

Efeu Ableger machen / pflegen / ziehen 0

Efeu Ableger machen / pflegen / ziehen

Wer von einer Efeupflanze Ableger ziehen möchte, kann eigentlich gar nichts falsch machen, denn der Efeu ist nicht nur robust, sondern auch sehr wuchsfreudig. Efeu zählt zu den Araliengewächsen und zur Gattung der Hedera....

Demografie in Oberberg Wir werden weniger, älter und bunter 0

Demografie in Oberberg Wir werden weniger, älter und bunter

Steigende Alterung, immer geringere Geburten und die zunehmende multikulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung sind die prekären Themenbereiche, die uns alle innerhalb des demografischen Wandels in nächster Zeit beschäftigen werden – müssen. Kinder, die heute nicht...

Urlaubsplanung für 2015 – Schwierig, schwierig 0

Urlaubsplanung für 2015 – Schwierig, schwierig

Es ist schon länger her das ich mal richtig weg war. Tür zu, die Gedanken an den Job auf „aus“ und einfach mal raus, weg aus Oberberg. Ja, es muss einfach mal sein und...

Wie viel kostet ein Hochzeitsfotograf in Oberberg? 0

Wie viel kostet ein Hochzeitsfotograf in Oberberg?

Der Hochzeitsfotograf kostet mehr als 1.500€ ?!“ – Nicht selten reagieren Brautpaare überrascht und skeptisch, wenn sie den Preis eines Fotografen erfahren. Geht es jedoch um die Eheringe, die Miete der Location oder das Brautkleid...

Mindestlohn – das verdienen die anderen 0

Mindestlohn – das verdienen die anderen

Gerade großes Thema und Diskussion bei den Koalitionsverhandlungen um 8,50 € und 7,50 € pro Stunde. In anderen Ländern gibt es bereits einen gesetzlichen Mindestlohn: – Luxemburg 10,83 € – Frankreich 9,43 € –...