Autor: Christian G.

0

Weltkindertag im Wiehlpark

Heute findet im Rahmen des Weltkindertages 2012 im Wiehlpark ein großes Fest für die Kleinen statt. Bei traumhaften Wetter präsentieren sich dort die Kindergärten, Vereine und Einrichtungen der Gemeinde Wiehl und feiern für und mit...

0

10. Oldtimer-Traktorentreffen in Hengstenberg

Die Treckerfreunde Hengstenberg hatten heute zum 10. Oldtimer-Traktorentreffen in Hengstenberg eingeladen. Wir haben den trockenen Tag genutzt und haben unseren Hundespaziergang dorthin genutzt und uns mal umzusehen. Leider waren wir erst später am Nachmittag dort und...

0

Ein Besuch im Kletterwald

Kletterparks in allen Varianten werden immer beliebter. Auch im oberbergischen Lindlar haben wir, noch bis November, einen Hochseilgarten. Dieser wird dann jedoch leider geschlossen. Unser Ziel für die Hälfte des Blog Teams am Samstag war jedoch...

0

Ein Oberberger op Jöck im Allgäu

„Das Allgäu ist eine Landschaft und Teilregion Oberschwabens, die sich über den südlichen Teil des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben (Bayerisch-Schwaben), das äußerste südöstliche Baden-Württemberg sowie einige zu Österreich gehörende Grenzgebiete erstreckt. Es ist in der...

1

Stehend vorwärtskommen – Segwayfahren, eine neue Erfahrung!

Das Oberbergische hat seinen Namen zwar vom Grafen zu Berg, aber es ist auch bergig. Das heißt für die Bewohner und Gäste des Oberbergischen, dass sie eigentlich immer mindestens einen Berg hoch müssen, wenn sie von A nach B wollen. Dass das sehr anstrengend sein kann, weiß ich und wohl auch jeder andere aus eigener Erfahrung. Aber es gibt da seit einiger Zeit eine neue Möglichkeit. Man rollt stehend zum Ziel – und das nahezu geräuschlos. Wie das ist? Wir haben‘s für euch ausprobiert!

1

Teufel noch eins – wohin zum Abendessen?

Es ist ein schöner Abend. Aber jetzt noch Essen machen? Nein, dazu haben wir keine Lust. Stattdessen haben wir uns auf den Weg nach Drabenderhöhe zur Teufelsküche gemacht. Offenbar waren wir aber nicht die einzigen, die sich für einen Besuch entschlossen hatten. Dennoch fand der Inhaber, Rolf Lang, ein paar Minuten Zeit, um mit uns über sein Restaurant zu sprechen.