Bielstein Provisorium wird nach 34 Jahren im Frühling 2018 für 15,5 Millionen Euro umgebaut

Wenn die L 321 fertig ist, gehören die steilen Kurven, in denen besonders Busse oder andere längere Fahrzeuge Probleme haben, der Vergangenheit an. An der Einmündung Bielsteiner Straße/L 321 wird ein Kreisverkehr entstehen. Leicht ansteigend und in einer lang gezogenen Kurve geht es dann bergauf. In Höhe des Schulzentrums entsteht ein weiterer Kreisverkehr, „damit die Situation für die Schulbusse verbessert wird“, so Adomeit. Die Baumaßnahme hat einen stolzen Preis, wie Kieback mitteilte: „15,5 Millionen Euro genehmigte Baukosten stehen zur Verfügung.“
Quelle: GoogleMaps / Oberberg-aktuell.de

Heute ist ein Beitrag von Oberberg-aktuell.de in Bielstein eingeschlagen wie eine Bombe. Nach 34 Jahren beginnt im Frühling 2018 der Umbau der L 321. Dadurch wird ein langes Kapitel in Bielstein, gegen zirka 2022 abgeschlossen sein. Die Heimische Firma Berster Bau hat den Zuschlag für die Baumaßnahme erhalten.
Zum Artikel von Oberberg-aktuell.de

Das könnte Dich auch interessieren...