Laufend Gutes TUN und etwas bewegen!

Es gibt nichts Gutes. Außer WIR tun es!
(Jens Klein)

Ein Oberberger macht genau das – er bewegt! 

Pauls Traum

Letzte Woche fiel mir ein FB-Posting auf. Ein langjähriger Bekannter suchte Sponsoren, die seine erlaufenen Kilometer für einen guten Zweck in ‚bare Münze‘ umwandelten. Seine Worte „Wir geben soviel Geld für Schnickschnack aus, da kann man doch mal ein paar Euro … springen lassen oder ? “ sprangen mich einfach an…wie recht er hat!
In diesem Fall für ‚Paul‘, dem auf diesem Weg Geschenke ermöglicht werden sollen. Er soll einen Theraphiehund bekommen und der Eigenanteil der Eltern ist hoch. daher hat der 11jährige selber auf Weihnachtsgeschenke verzichtet.
Letzten Sonnatg war es soweit… Wir selber sind keine ‚Läufer‘, sind dafür an die Brucher geradelt um dort direkt die über 26! erlaufenen Kilometer zu versilbern. Für uns ein Gewinn!

Verpflegung für die Läufer

Am Treffpunkt lernten wir dann Jens Klein kennen. Er hatte diesen Lauf kurzerhand initiert und zum Mitlaufen und/oder Sponsoring aufgerufen und ist natürlich auch gleich fleißig mitgelaufen. Noch dazu hatte er für Verpflegung der Läufer gesorgt. Paul wir in diesem Jahr nun doch ein Weihnachtsgeschenk erhalten 😉

 

 

Uns hat das Engagement des freundlichen und aktiven Oberbergers sehr beeindruckt. Jens organisiert Charity-Läufe – die Jensläufe, die er im Sommer 2015 in Leben gerufen hat. Er läuft selber für den guten Zweck, ruft andere Läufer zur Teilnahme auf und organisiert weitere Aktionen für den guten Zweck. Zur Zeit kann man z.B. ein Trikot der Handballweltmeister Mannschaft 2007 mit allen Unterschriften der Spieler und des Trainers Heiner Brandt oder ein Original Bild des Künstlers EUGEN DAUB für den guten Zweck erwerben. Seine Liste an Läufen, Aktionen und erlaufenen Spenden ist schon beachtlich.

Das Besondere an den Jensläufen? Es sind keine ‚Wettkämpfe‘, Zeiten spielen keine Rolle, man kann „laufen, walken, gehen oder auch radeln“ sagte Jens uns am Sonntag. Man kann sich selber sponsern oder einfach mal im Freundes-/Bekanntenkreis fragen ob Jemand als Sponsor (oder auch aktiv 😉 ) mit dabei ist. Bei uns hat das ja auch geklappt. Im nächsten Jahr sind wir mit Sicherheit auch dabei…in irgendeiner Form.

Die nächste geplante Aktion findet im kommenden Jahr statt: 4. Läufer helfen! laufend, 04. März 2018 für den Förderverein Wiehler Hospiz. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden!

 

Die Brucher am Sonntag:

You may also like...