Probier’s mal mit Gemütlichkeit – Cosy Wohnen – Gemütlichkeit im Trend

Quelle Foto: Karstadt dabei geht es aber eher um den Teppich "Cosy"

Quelle Foto: Karstadt
dabei geht es aber eher um den Teppich „Cosy“

Wie, du kennst den Begriff „Cosy“ nicht? Nein mal im Ernst, ich musste auch einfach mal danach „googlen“ als ich es heute gelesen haben. Es ist der Wohnungstrend bzw. Einrichtungstrend für 2016.

 

„Cosy“ bedeutet laut Wörterbuch nichts anderes als:

cosy {adj} [Br.]gemütlich
kuschelig
behaglich
angenehm [behaglich]
bequem [gemütlich]
heimelig
gastlich [gemütlich]
lieblich
wohlig [gemütlich]
wohnlich [gemütlich]
lauschig [gemütlich]
mollig [behaglich]
anheimelnd [gemütlich]
intim [Räumlichkeit]
traulich [gemütlich, vertraulich]
schnuckelig [ugs.] [gemütlich]

Quelle: http://www.dict.cc/

Auch auf der Einrichtungsmesse imm cologne 2016, die diesen Monat stattfindet, wird „Gemütlichkeit“ der bestimmende Trend sein. Statt auf Perfektion poliert zu wirken, sehen Einrichtungen jetzt wieder so aus, als lebe jemand darin. Holzmöbel und -vertäfelungen statt kühl-glatt-glänzender Oberflächen, mehr Stoffe, Kissen Deko. Sogar der Ohrensessel kommt als Retromöbel zurück. Die neue Kuscheligkeit ist, wie auch DIY, Dawanda und das Einmachen von Gemüse – wir hatten es geahnt –, eine Gegenreaktion auf die zunehmende Digitalisierung der Welt.

You may also like...