WIRTSCHAFT IM OBERBERGISCHEN KREIS – Die größten Unternehmen in Oberberg

BPW Bergische Achsen aus Wiehl von oben.  Quelle: BPW.de

BPW Bergische Achsen aus Wiehl von oben.
Quelle: BPW.de

Die Region rund um Köln ist von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt. Mehr als 99 Prozent der Firmen haben nach Angaben von IT.NRW weniger als 250 Mitarbeiter, teilt die Industrie- und Handeskammer Köln auf ihrer Internetseite mit.

Aber auch zahlreiche beschäftigungsstarke Unternehmen sind vertreten.

An dieser Stelle finden Sie einen Überblick über die Firmen im Oberbergischen Kreis mit den meisten Mitarbeitern. Öffentliche Arbeitgeber wie Kommunen und Bundeswehr sind nicht erfasst. Die Zahlen stammen aus einer Erhebung der IHK (2014).

 

Die Rosenmontagsparty in Bielstein.  Weitere Infos zu Zünftig Jeck hier.  ---Werbung---

Die Rosenmontagsparty in Bielstein.
Weitere Infos zu Zünftig Jeck hier.
—Werbung—

    1. Klinikum Oberberg

    Sitz: Gummersbach
    Mitarbeiter: 2754
    Das macht das Unternehmen: Seit dem Jahr 2008 bildet die Klinikum Oberberg GmbH das gemeinsame Dach der Krankenhäuser in Gummersbach und Waldbröl, dem Zentrum für Seelische Gesundheit – Klinik Marienheide sowie der Psychosomatischen Klinik in Bergisch Gladbach und aller Tochtergesellschaften. An diesen Standorten arbeiten insgesamt über 2700 Mitarbeiter.

  1. Montaplast

    Sitz: Morsbach

    Mitarbeiter: 1700, weltweit 2500

    Das macht das Unternehmen: 1958 von Albert Stulz sr. in Morsbach gegründet, steht das mittelständische Unternehmen Montaplast für inzwischen fünf Jahrzehnte Erfahrung in der Fertigung von Kunststoff-Präzisionsteilen und -Systemen – zunächst für Haushaltsgeräte, heute für die Automobilindustrie. Inzwischen gehören Verkaufsniederlassungen und Entwicklungsbüros in Detroit, Suzhou, Nagoya, London, Paris, Stuttgart, München und Köln zu Montaplast. Im Jahr 2006 kam ein dritter Fertigungsstandort hinzu: die Montaplast Automotive System (SIP) Co., Ltd. in Suzhou bei Shanghai.

  2. BPW Bergische Achsen

    Sitz: Wiehl

    Mitarbeiter: 1650, bundesweit 2300, weltweit 5500

    Das macht das Unternehmen: Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft mit Hauptsitz im Oberbergischen Wiehl ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie. Die weltweit tätige BPW Gruppe bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien über Verschließsysteme und Aufbautentechnik, Beleuchtungssysteme und Kunststofftechnologien bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer.

  3. Sarstedt

    Sitz: Nümbrecht

    Mitarbeiter: 997, bundesweit 1820, weltweit 2480

    Das macht das Unternehmen: Sarstedt, einer der weltweit führenden Anbieter von Labor- und Medizintechnik, entwickelt, produziert und vertreibt Geräte und Verbrauchsmaterial für Medizin und Wissenschaft.

    Seit der Gründung im Jahr 1961 ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und beschäftigt derzeit etwa 2.500 Mitarbeiter. Die Sarstedt-Gruppe umfasst 30 Vertriebsgesellschaften sowie 13 Produktionsstätten in Europa, Nordamerika und Australien. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Nümbrecht.

  4. ABUS Kransysteme

    Sitz: Gummersbach

    Mitarbeiter: 850, weltweit 1000

    Das macht das Unternehmen: Das Unternehmen ABUS Kransysteme GmbH ist einer der führenden europäischen Hallenkranhersteller, mit einem weltweiten Service- und Vertriebsnetz. Die über 1100 Mitarbeiter an den Produktionsstandorten in Gummersbach und den europäischen Vertriebstöchtern fertigen Krananlagen und Hebezeuge von 80 kg bis 120 t Tragfähigkeit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen umfassende Service- und Montageleistungen an.

  5. STUBS Dienstleistungen

    Sitz: Wiehl

    Mitarbeiter: 800, bundesweit 1600

    Das macht das Unternehmen: Seit 1972 ist das Unternehmen STUBS Dienstleistungen GmbH & Co. KG mit Sitz in Wiehl im Dienstleistungsbereich tätig und beschäftigt derzeit rund 1600 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet Containerdienste sowie Gebäude-, Maschinen- und Straßenreinigung an. Darüber hinaus können auch private und geschäftliche Grünanlagen durch das Unternehmen gepflegt werden.

  6. Voss Automotive

    Sitz: Wipperfürth

    Mitarbeiter: 800, bundesweit 1600

    Das macht das Unternehmen: Voss Automotive bietet ein umfangreiches Portfolio an effizienten Systemlösungen für die internationale Nutzfahrzeug- und Pkw-Industrie sowie für den Offroad-Fahrzeug- und Motorenbau. Das Unternehmen unterstützt die Kunden bei der Auslegung von Pneumatik-, Kraftstoff- und SCR-Systemen und entwickelt optimierte Lösungen im Hinblick auf Teilevielfalt, Gewicht, Montagezeiten und Kosten.

  7. August Rüggeberg/PFERD

    Sitz: Marienheide

    Mitarbeiter: 757, bundesweit 904, weltweit 1750

    Das macht das Unternehmen: Pferd ist die führende Marke für die Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie den Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen. In seiner über 200 Jahre alten Tradition gefestigt, agiert Pferd als unabhängiges, international ausgerichtetes Familienunternehmen langfristig. Marienheide ist zentraler Standort für die Verwaltung, Logistik, Fertigung, Forschung und Entwicklung. Daneben gibt es Werke in den USA, in Spanien und Südafrika. Fünf Niederlassungen und ein Verkaufsbüro in Deutschland und 20 eigene Vertriebsgesellschaften in den wichtigsten internationalen Märkten sorgen für einen global strukturierten Vertrieb.

  8. A. S. Création Tapeten

    Sitz: Gummersbach

    Mitarbeiter: 688, weltweit 837

    Das macht das Unternehmen: Die A.S. Création Tapeten AG ist der jüngste Tapetenhersteller in Deutschland und heute einer der führenden europäischen Tapetenhersteller. Produziert wird an den Standorten in Gummersbach-Derschlag und Wiehl-Bomig. Ende 2012 wurde darüber hinaus die Tapetenproduktion in Dzerzhinsk, Russland aufgenommen. Neben der Produktion von Tapeten handelt A.S. Création mit hochwertigen Dekorationsstoffen. Im Bereich der Tapetenproduktion werden jährlich mehr als 2.000 verschiedene Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten und für alle Anwendungsbereiche neu entworfen. Das aktuelle Sortiment umfasst über 6.000 Artikel in ca. 80 verschiedenen Kollektionen.

  9. Schmidt + Clemens

    Sitz: Lindlar

    Mitarbeiter: 600, bundesweit 600, weltweit 1000

    Das macht das Unternehmen: 1879 als Stahlhandel in Frankfurt am Main gegründet, kann die Schmidt + Clemens Gruppe heute auf eine über 130jährige Geschichte zurückblicken. Heute ist die Unternehmensgruppe weltweit tätig. Neben dem deutschen Stammsitz in Lindlar-Kaiserau produziert S+C noch in Spanien, Großbritannien, der Tschechischen Republik, Saudi-Arabien und Malaysia. Drei eigene Vertriebsbüros in den USA, Indien und Brasilien garantieren zusammen mit über 30 Handelsvertretungen unsere weltweite Präsenz.

  10. Kind & Co. Edelstahlwerk

    Sitz: Wiehl

    Mitarbeiter: 560

    Das macht das Unternehmen: Seit mehr als 125 Jahren fertigt das Kind & Co. Edelstahlwerk hochlegierte Stähle, veredelt sie und entwickelt sie weiter. Neben dem breiten Spektrum an Werkzeugstählen hat das Unternehmen auch Sonderwerkstoffe für viele unterschiedliche Anwendungen entwickelt. Die Werkstoffe findet man in allen bedeutenden Industriebereichen, wie Druckguss, Kunststoff, Rohrtechnik, Luftfahrt und Maschinenbau.

You may also like...