Touristisches Highlight im Sommer: Die Bergische Postkutsche von Wiehl nach Nümbrecht

n diesem Jahr feiern die Gemeinde Nümbrecht und die Stadt Wiehl das 150-jährige Bestehen der Postkutschenlinie Nümbrecht-Wiehl.

n diesem Jahr feiern die Gemeinde Nümbrecht und die Stadt Wiehl das 150-jährige Bestehen der Postkutschenlinie Nümbrecht-Wiehl.

Seit nun mehr als 40 Jahren prägt die Oberbergische Postkutsche in den Sommermonaten das Bild von Nümbrecht und Wiehl und hat bereits zahlreiche Touristen ins Bergische Land gebracht.

In diesem Jahr feiern die Gemeinde Nümbrecht und die Stadt Wiehl das 150-jährige Bestehen der Postkutschenlinie Nümbrecht-Wiehl. Aus diesem Anlass haben die beiden Kommunen in Zusammenarbeit mit den Sekundarschulen Nümbrecht-Ruppichteroth und Bielstein, sowie dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl eine Ausstellung rund um die Oberbergische Postkutsche gestaltet. Neben gesammelten Bildern der Kutsche von „gestern bis heute“ können die Besucher Bleistiftzeichnungen der Kutsche, selbstgestaltete Briefmarken und eine Miniaturkutsche bewundern. Wissenswertes über die Geschichte der Postkutsche und das Bespannen der Pferde erwartet Sie natürlich auch.

Die Ausstellung findet vom 29.04. bis 03.05.2015 im Haus der Kunst, Jakob-Engels-Str. 2, 51588 Nümbrecht statt und ist jeweils von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Zur Eröffnung am 29.04.2015 um 11:30 Uhr sind natürlich alle Bürger und Postkutschenfreunde herzlich eingeladen.

Parallel zur Ausstellung können Sie vom 01.05. bis 03.05.2015 jeweils um 11:30 Uhr und 13:00 Uhr an Schnupperfahrten mit der Oberbergischen Postkutsche teilnehmen. Eine Reservierung für die Schnupperfahrten bei der Tourist Info Nümbrecht oder Wiehl ist unbedingt erforderlich. Abfahrtspunkt ist jeweils vor dem Haus der Kunst, die Kosten betragen 5,- € pro Person.

Diese Ausstellung wird anschließend vom 05.05.2015 bis 15.05.2015 im Foyer der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden in Wiehl im Rahmen der Öffnungszeiten zu sehen sein.

„Wir freuen uns, Sie bei der Ausstellung im Haus der Kunst (Jakob-Engels-Str. 2, 51588 Nümbrecht) bzw. der Sparkasse oder bei einer der Schnupperfahrten zu begrüßen. Ihr Team der Touristinformation Nümbrecht und Wiehl-Touristik.“

You may also like...