Weihnachtsmarkt in Gummersbach 2012

Der Stadt Gummersbach ist durch königlichen Erlass vom 27.07.1892 das Recht zur Führung eines Stadtwappens verliehen worden. Die weiß-roten Schachbalken auf goldenem Grund waren die Wappenzier der Grafen von der Mark, die 350 Jahre lang Landesherren über das Amt Neustadt und über die Veste Gummersbach gewesen sind. Die Spindel steht für die Textilindustrie, welche eine lange Tradition in Gummersbach hatte. Quelle: Wikipedia

Am zweiten Adventswochenende, 7. – 9. Dezember, findet in Gummersbach wieder der Weihnachtsmarkt rund um die Marktstraße und die evangelische Kirche in der Altstadt statt. In der heimeligen Atmosphäre der Marktstraße, die zum ältesten Teil der Gummersbacher Innenstadt gehört, sorgen Vereine, Anlieger und Privatpersonen für ein buntes und liebevoll präsentiertes Angebot.

Hier geht man nicht gradlinig an Verkaufsständen vorbeigehen, die wie Schaufenster aufgereiht sind, sondern muss schon mal um die Ecke schauen, um die vielen schönen Stände zu entdecken. So bietet sich die Möglichkeit, den Bereich um die Evangelische Kirche einmal neu zu entdecken und vielleicht auch Winkel zu finden, die einem sonst verborgen bleiben.
Das Angebot umfasst -natürlich- verschiedene heiße Getränke mit und ohne Alkohol, sowie ein vielfältiges kulinarisches Angebot.
Auch wer noch auf der Suche nach weihnachtlichen Geschenkartikeln und Dekoration ist, wird hier ganz sicher fündig werden. An vielen Ständen wird Gebasteltes und selbst hergestelltes angeboten.

Die Anlieger der Marktstraße freuen sich, dass nun auch mal ihre schöne Ecke im Mittelpunkt steht und haben ihre Häuser festlich beleuchtet.

In diesem Jahr wird erstmals ein umfangreiches Programm in der evangelischen Kirche stattfinden, so dass das Kirchengebäude an allen drei Tagen für Besucher geöffnet ist.

Die mittlerweile taditionelle Gänseparade wird auch in diesem Jahr wieder fester Bestandteil sein.

Zusätzlich wird die OK Jazzband, eine Maching Dixieband, an verschiedenen Stellen für gute Stimmung sorgen.

Öffnungszeiten Freitag, den 7.12. von 15.00 bis 21.00 Uhr, Samstag den 8.12. von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr und Sonntag, den 9.12. von 12.00 bis 19.00 Uhr,
verkaufsoffener Sonntag in der Fußgängerzone ab 13.00 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren...