Wiehler Stadtfest – so sollte es nicht sein

Wer von euch an diesem Wochenende  das 25. Stadtfest in Wiehl besucht hat, dürfte wenig erfreut gewesen sein. Was sollte ein Stadtfest bieten um interessant zu sein und die Leute zu erfreuen? Wiehl zeigt auf jeden Fall wie man es nicht machen sollte. Ich habe das ganze ein wenig bildlich festgehalten.

Gebt am Ende des Artikel euren Kommentar zum Stadtfest in Wiehl ab.

Steven Heart auf der Bühne des Wiehler Stadfestes vom Rathaus. Der Titel „Alleinunterhalte“ erscheint hier in einem ganz neuen Bild.

Ich hatte im Vorfeld bereits einiges gehört, wollte mir heute aber selber ein Bild vom Stadtfest in Wiehl machen. Aus meiner Jugendzeit weiß ich, das es immer toll war und viel geboten wurde. Was ich aber heute vorfand, hat wenig bis gar nichts mit meiner Jugend zu tun und lässt mal wieder den Spruch aufkommen „Früher war alles besser“. Dies bewahrheitet sich beim diesjährigen Wiehler Stadtfest.

Willkommen beim Stadtfest in Wiehl

Solltet ihr diese Woche nicht in einen Baumarkt gekommen sein, so habt ihr in Wiehl die Möglichkeiten zwischen Fliegengitter für die Tür, Dachisolierung, Autopolitur und Schalosien zu wählen. Ein reichhaltiges Angebot von T-Shirts, Gürtel, Portmonnaies und diversen Gastronomischen Händlern rundet das Bild des Stadtfestes ab. Ganz ehrlich lieber Veranstalter, wen soll das locken? Warum sollte ich im nächsten Jahr dieses Stadtfest wieder besuchen?

Wer von euch war dort und wie ist eure Meinung dazu?

 

 

 

You may also like...