Aktion zum Weltkindertag – Fitte Schritte: Virtueller Lauf nach Lesotho

Das wird ein Fest – der Weltkindertag 2012 in Gummersbach: DSDS-Star Sebastian Wurth, der KiKa-Tanzalarm mit Singa und viele andere Attraktionen, die die Herzen von Kids und Teens höher schlagen lassen werden am 22. September 2012 Gummersbach zur Kinder-Hauptstadt der Region machen. „Das wird ein Miniurlaub für Familien“, freut sich Bürgermeister Frank Helmenstein schon jetzt auf das große Ereignis, der besonders den Unterstützern dankte: „Ohne unsere Sparkasse, die Volksbank, die Tanzschule Kasel und die Innenstadtgemeinschaft wäre das alles gar nicht möglich.“



Baby Markt Online-Shop, Ihr Babyfachmarkt für Babyausstattung


Zu den Highlights gehört zweifellos auch die Aktion „Fitte Schritte – Gummersbach in Bewegung“, die bereits  am 16. Juni, beginnt und beim Weltkindertag in einem großen Finale endet. Bei den „fitten Schritten“ handelt es sich um einen virtuellen Lauf nach Lesotho, dem kleinen Königreich im südlichen Afrika, mit dem Gummersbach seit Jahrzehnten freundschaftlich verbunden ist: „Dabei wollen wir Jung und Alt animieren mit uns in Bewegung zu kommen, um bei einem „virtuellen Lauf“ gemeinsam Lesotho zu erreichen.“, erläutert Jugendamts-Mitarbeiterin Beate Reichau-Leschnik. „Zum anderen soll die Aktion dazu beitragen, die Menschen in Lesotho zu unterstützen. Als Laufpate (Sponsor) kann jeder das befreundete Königreich durch den Kauf von Schrittepaketen unterstützen und so die dringend benötigten Sanitäranlagen in unseren Partnerkindergärten ermöglichen.“

Präsentieren das Programm des Weltkindertages 2012: Andre Kasel, Frank Helmenstein, Norman Scholz, Beate Reichau-Leschnik, Volker Simstich, Henning Zöller. (Foto: Stadt Gummersbach)

Natürlich kann man nicht nur durch Gehen und Laufen mitmachen; ein Umrechnungssystem wandelt jede sportliche Aktivität in Schritte um, die angerechnet werden.
Viele Vereine, Gruppen, Schulklassen und Kindergärten haben schon ihre Teilnahme angekündigt, so dass Reichau-Leschnik mit einem richtigen sportlichen Wettkampf rechnet: „Wie auch immer der ausgeht: Gewinner ist am Ende der gute Zweck!“

A propos „Ende“: Unter Anleitung von Andre Kasel wird es beim Weltkindertag im September auf dem Lindenplatz eine letzte große Bewegungsstunde geben; die dort geleisteten „Schritte“ werden ins Gesamtergebnis eingerechnet.

Die Teilnahme an der Aktion „Fitte Schritte“ erfolgt über eine Registrierung auf der Website www.weltkindertag-gummersbach.de (ab 16. Juni). Dort wird auch genau erklärt, wie’s geht.

Quelle: Siegfried Frank, Pressesprecher / Stadt Gummersbach

Das könnte Dich auch interessieren...