Neue Homepage der neuen Schwalbe-Arena

4.132 Plätze, davon 3.189 Sitzplätze, über 800 Stehplätze und acht Logen. Das sind die nackten Zahlen für die neue Schwalbe-Arena.

Die Firma hbm, die zum niederländischen BAM-Konsortium gehört, hat den Bieter-Wettbewerb für sich entschieden und startet im September mit den Bau-Arbeiten. hbm ist im Sportstättenbau eine bekannte Größe, hat man doch in den vergangenen Jahren unter anderem die Veltins-Arena in Gelsenkirchen oder das Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden, die SAP Arena in Mannheim, die O2 World in Berlin und die Rittal-Arena in Wetzlar erstellt.

Weitere tollen Zahlen und Eindrücke findet ihr auf www.schwalbe-arena.de/

Das könnte Dich auch interessieren...