Vertrag in trockenen Tücher – die Schwalbe Arena kann kommen

So soll sie mal aussehen: Die Schwalbe-Arena, ab September 2013, Spielstätte für den VfL Gummersbach. Heute wurde der Vertrag zwischen der Arena Gummersbach GmbH und der hbm Stadien- und Sportstättenbau geschlossen.

Die Multifunktionsarena wird über 4.100 Zuschauern Platz bieten und 10,7 Mio. Euro kosten. „Mit dem heutigen Tag beginnt eine neue Ära für den Bundesligasport in der Handballstadt Gummersbach“, freute sich Bürgermeister Frank Helmenstein.

Quelle: Siegfried Frank, Pressesprecher Stadt Gummersbach

Das könnte Dich auch interessieren...