Sonne satt am Pfingstwochenende – An diesen Oberbergischen Badeseen kommt Urlaubsfeeling auf

Quelle: Escher See - Sundown Beach

Das Wetter am Pfingstwochenende verspricht traumhaft zu werden. Wer keinen Kurztripp antritt, kann sich das Urlaubsgefühl auch nach Hause holen. Zum Beispiel mit einem Ausflug an die Badeseen im Oberbergischen Kreis.

Der Oberbergische Kreis ist nicht nur europaweit der Landkreis mit den meisten Talsperren, sondern kann auch an den insgesamt 12 offiziellen Badestellen an der

Aggertalsperre,
Bevertalsperre,
Bruchertalsperre und
Lingesetalsperre

ausgezeichnete bis gute Badegewässerqualität nach der EU-Badegewässerrichtlinie vermelden. Hier kann man entspannt schwimmen oder Boot fahren.

Wer eher auf Aktion und Party steht, dem empfehlen wir einen der Strände in Köln und Umgebung. Eine Übersicht über die diverse Badeseen mit Strandbars, Beachvolleyball, Soccer usw. findet ihr in der Übersicht von Köln.de 

 

Das könnte Dich auch interessieren...