Die D-Mark wird immer mehr zum Thema – 1 Euro = 1,95883 DM

Beim heutigen lesen diverser News, bin ich auf den Artikel des Handelsblattes gestoßen.  Der Artikel wie auch die Kommentare finde ich sehr gut geschrieben und regen zum diskutieren an. Wir hatten euch vor einigen Woche per Umfrage euch vor die „Wahl“ gestellt, welche Währung euch lieber wäre.

Mich würde es freuen wenn ihr unter diesem Artikel eure Erfahrungen und eure Wünsche gegenüber dem Euro schreiben würdet. Ich freue mich auf eine gute Diskussion.

Wenn ihr auf weiter klickt, findet ihr einige Kommentare von der Homepage des Handelsblatt.

Wenn Deutschland im Euro bleibt, drückt Deutschland die übrigen Länder an die Wand und muss gleichzeitig deren Schulden übernehmen. Die Südländer werden – nicht zuletzt aufgrund ihrer Mentalität – das Armenhaus Europas. Das kann weder in deren noch in unserem Sinn sein.

 

Es wäre das sinnvollste. Die EU existiert doch nur weiter als Transferunion mit Deutschland als Zahler und allen anderen als Nehmern. Das ist keine Union in meinem Sinne. Die EU-Leitung hat mit ihrer Politik des billigen Geldes und der darauf folgen Verschuldungsspirale ihre Chancen verspielt!

 

…ja sicher wird sie wiederkommen, die gute alte DM. Das Dilemma um den Euro, um die nicht tauglichen Eurostaaten, das kann doch garnicht gutgeben. Es ist unerträglich was man als Bürger über sich ergehen lassen muß. Es wird geleugnet, was das Zeug hält und im Kern sind sich die Entscheider einig, daß diese Hängepartie garnicht durchgestanden werden kann.

 

Und nun könnt ihr eure Kommentare hier abgeben.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...