Wandtattoo: Gegen die Langweile tolle Farben und Akzente

Klebefieber

Die eigene Wohnung ist der Ort, bei dem sich jeder besonders viel Mühe mit dem dekorieren gibt. Wer ein schönes zu Hause hat, kann sich besser entspannen. Außerdem ist die Wohnung der Ort der Repräsentation: Die eigenen vier Wände sagen viel über eine Person aus, Gäste beurteilen danach.

Wie ein Wunder

Als die Neuheit im Wanddesign, sind Wandtattoos eine tolle Alternative zu Bildern, Tapeten und
Wandbemalungen für eine individuelle Wandgestaltung. Die selbstklebenden Wandtattoos können
einfach und schnell angebracht und wieder entfernt werden. Ob als Deko-Element oder komplette
Wandgestaltung, Wandtattoos gibt es in Form von Wandmotiven, Wandzitaten, Wandsprüchen und
Wandworten. Die kleinen Kunstwerke zum Kleben zieren jeden Lebensbereich in den eigenen vier
Wänden, ob Wohnraum, Schlafzimmer, Küche, Bad oder Büro und können auf Wände, Fliesen,
Glas, Holz und Kunststoff angebracht werden.

Der Unterschied macht‘s

Wandtattoos sind nicht mit Wandaufklebern oder Wandstickern zu vergleichen. Sie wirken optisch
so, als wären sie auf die Wand tätowiert. Denn im Gegensatz zu Wandstickern, passen sich
Wandtattoos wie eine zweite Haut an die Oberfläche einer Wand an. Um dieses Ergebnis zu
erreichen, werden ausschließlich speziell für Wandtattoos hergestellte, deutsche
Qualitätsfolien benutzt. Diese selbstklebenden Folien sind aus einer sehr weichen, dünnen Vinylqualität
und weisen eine seidenmatte Oberfläche auf. Die Konturen sind bei Wandtattoos genau
geschnitten und haben somit keinen transparenten Rand oder Hintergrund. Im Vergleich zu
Wandstickern, sind Wandtattoos Einzelanfertigungen und werden nicht als Massenware
gelagert.

Geeignete Oberflächen

Wandtattoos haften auf fast allen Oberflächen. Sie sind perfekt geeignet für feine und
mittlere Rauhfasertapeten, glatte Tapeten sowie für Fliesen, Glas, Holz, Glattputz und Kunststoff.
Der Untergrund muss frei von Staub, Fett und Silikon sein. Zudem sollten frisch gestrichene und
tapezierte Wände vor der Anbringung mindestens zehn Tage austrocknen.

Viele tolle Motvie und weitere Infos findet ihr hier:
Klebefieber.de

You may also like...